Geführte Besichtigung Kupfergrube Stolzemburg

1,5 km entfernt von Stolzemburg befinden sich die Überreste der früheren Kupfergrube. Während mehr als  500  Jahren wurde Kupfer abgebaut. In den letzten Jahren wurde ein Teil der unterirdischen Galerien der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

  • In Stolzemburg befinden sich die Überreste der einzigen Kupfergrube in Luxemburg
  • 50 Meter unter der Erde lernen die Besucher den schwierigen Abbau des Kupfers von früher kennen
  • Ausgebildete Gästeführer begleiten den Besucher während der Besichtigung
  • Regenjacken, Helme und Stiefel werden gratis zur Verfügung gestellt.
Enthalten

Regenjacke, Stiefel, Helm

Dauer3 Stunden
Mitzubringen

Warme Kleidung wird empfohlen

SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Luxemburgisch, Niederländisch
Öffnungszeiten
Anforderungen

Kinder unter 5 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Weitere Informationen

Die unterirdischen Galerien sind von Ostern bis Ende Oktober geöffnet. Die Besichtigung mit einem Gästeführer der Vereinigung "Guides des Ardennes" begreift:

1. Das Museum mit Informationen über die Geologie der Region, Geschichte der Mine, die verschiedenen Abbauperioden.

2. Den geologischen Lehrpfad mit 10 Schautafeln.

3. Die unterirdischen Galerien.

Dauer: 2 - 3 Stunden.Treffpunkt: Museum 5A, rue Principale L-9463 Stolzembourg

ab
8,50 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.